Sonntag, 26. Juli 2009

Und wieder einer fertig!!!

Nach nicht einmal 9 Monaten Bauzeit hat Lacky seinen 1200s Bj.76 komplett restauriert. Und wenn er schon mal anfängt, dann richtig. D.h. Häuschen vom Boden trennen. Anschließend Sandstrahlen und nicht nur den Boden, sondern auch gleich noch die unteren 20 cm der Karosse. Zu schweißen gab es nur ein kleines Blech, der Rest war perfekt. Der Zusammenbau erfolgte zu 90% aus Original Teilen, wie Gummis usw, . Schräglenker hinten und Typ3 Bremsen ist eigentlich fast logisch. Das Getriebe aus dem 1303 s fand ebenso noch Platz, wie der Motor mit 1679 Slip-In Kolben & Zylinder und dem 34 PICT-5 Vergaser aus dem Golf. Ronal Felgen in 5,5x15 runden den sehr schönen Käfer ab.

Viel Spaß damit, Lacky!!

Frosch

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ja, wirkli sche woadn. Sicherli noch de oan oda andrern feinheitn zua machn aba jetzt kommt ja bald wieda da Winta. Geplant han mehr Leistung und de Innenausstattung. Ei neies Projekt is voaerst no koans geplant, dofür gibts 2010 moi wieda a Käfertrefffa von mir. Gruss und Measse o Frosch für de wirkli schena Buidl. Lucky ;)

Anonym hat gesagt…

Ja, wirkli sche woadn. Sicherli noch de oan oda andrern feinheitn zua machn aba jetzt kommt ja bald wieda da Winta. Geplant han mehr Leistung und de Innenausstattung. Ei neies Projekt is voaerst no koans geplant, dofür gibts 2010 moi wieda a Käfertrefffa von mir. Gruss und Measse o Frosch für de wirkli schena Buidl. Lucky ;)

FF hat gesagt…

Moin.

Mit 34 PICT-5 habe ich gelesen. Hat sich der Vergaser bewährt? Was musste geändert werden, damit er ordentlich läuft?

Grüße
FF
hardcore@181-berlin.de