Mittwoch, 23. Januar 2013

Das Objekt der Begierde

........ ist endlich da. Die 296er Schleicher Nockenwelle für den 1800i. Scheinbar ist die 296er Welle zur Zeit so rar, wie rote Kirschen frisch vom Baum. Ahnendorp hat sie zwar im Angebot, kann aber nicht liefern, weil Schleicher anscheinend auch nicht liefern kann. Jedenfalls nicht vor Ende April. Deshalb begann ich dann im Netz zu suchen und fand durch Zufall einen kleinen, feinen Online-Shop namens "Trike-Store", der die Welle vorrätig hatte.
In der Zwischenzeit war ich aber nicht mit dem Finger in der Nase untätig. Die Motorverblechung ist sandgestrahlt, der Anlasser ist komplett überholt und die Lichtmaschine liegt zerlegt auf der Werkbank. Der neue Schleifring, die neuen  Limakugellager und der neue Regler liegen parat. Das Steuergerät ist bei Manfred Graf, um für 1800i umgechipt zu werden. Motorgehäuse und Zylinderköpfe hat der Spechtl, alias Boxerparade, passend aufgespindelt.


Die Teilebeschaffung ist also nahezu abgeschlossen, jetzt geht es endlich ans Zusammenbauen!

Cheerioh,
Gurke

Kommentare:

aircooled65 hat gesagt…

Cool!
Vui Spaß beim Zambaun und vor allem beim ertsen Starten!

HG Andi

die besessenen luftgekühlten hat gesagt…

Danke, es wird auf alle Fälle spannend!