Dienstag, 2. November 2010

Obbl Duning

Ich hab mich ja schon lange nicht mehr aktiv an unserem Blog beteiligt. Der Grund ist ganz einfach der Umbau am Haus, der jede freie Minute in Anspruch nimmt. Da bleibt fast keine Zeit mehr für´s Hobby. In manchen Blogs bin ich sogar schon dermaßen in Vergessenheit geraten, dass dort der Link zu unserem Blog als Frosches Blog bezeichnet wird. Und das, obwohl ja Roland auch noch mit von der Partie ist.
Aber jetzt an alle, die mich vermisst haben: Ich lebe noch.
Durch die Umbauarbeiten ist mein Opel zum Lastenesel geworden und wird seit Anfang Juni hart rangenommen. Das kostete mich sogar schon eine neue Zylinderkopfdichtung. Den 75 Pferdchen wurde es öfter ganz schön heiß, wenn sie den vollbeladenen Anhänger ziehen mussten. Das letzte halbe Jahr ist an dem Kombi nicht spurlos vorüber gegangen, so dass er etwas Zuneigung brauchte, denn ein paar Kleinarbeiten waren daran nötig.
Ja, und dann wollte ich noch was für die Optik tun. Gut, eine Wagenwäsche wäre vielleicht die einfachere Lösung gewesen, ist aber eben nicht nachhaltig genug. Scheinwerferblenden, oder in Tuningkreisen böser Blick genannt, mussten her.
Das war auch schnell umgesetzt. Die Grundierung in Kreppband ist etwas faltig und die Lackierung in Edding-Schwarz etwas fleckig, aber es sieht verdammt schnell aus!!

Passt super zur Winterreifenoptik

Bis bald mal wieder,
Cheerioh,
Gurke

Kommentare:

Hias hat gesagt…

Schaut eher aus wie Fobbel-Duning! Hat des den überhaupt "DÜFF" des Duning? ;-) Fui Spaß noch Oida! Schau demnächst mal bei euch vorbei!

aircooled65 hat gesagt…

Seit dem Werkstattfest bei mir geändert! Also locker bleiben ;-)

Guade Zeit...